Einlagenversorgung und  Schuhzurichtung

„Ich will, dass Sie gut zu Fuß sind“. Anhand meiner Vorgaben und auf Grundlage zwei- (und bei Bedarf auch drei-) dimensional gewonnener Fußabdrücke lassen Sie sich Einlagen und Fußbettungen auf höchstem qualitativen und technischen Niveau anfertigen.

 

Mit Hilfe verschiedenster Materialien und Fertigungstechniken können so Fehlstellungen korrigiert werden. Je nach Anforderung wird entweder durch stützende Einlagen der Stand und Halt im Schuh verbessert, oder durch Dämpfung und Hohllegungen bestimmter Areale für Entlastung und damit Schmerzreduktion gesorgt.

 

Schuhzurichtungen, Absatzerhöhungen, Quer- und Längsgewölbestützen, Einlageneinpassung in offene Schuhe, Außen- oder Innenranderhöhungen oder komplette Höhenausgleiche bei Beinlängendifferenzen stellen für erfahrene Orthopädietechniker ebenfalls kein Problem dar und werden präzise gefertigt.


Pedographie und Ganganalyse

Die Pedographie (oder auch Pedobarographie genannt), ist ein biomechanisches Messverfahren zur Bestimmung der Druckverteilung unter der Fußsohle. Mit Hilfe einer elektronischen Messsohle können völlig schmerzfrei die Überlastungspunkte des Fußes ermittelt werden. Anhand der gewonnenen Daten werden nach deren sorgfältiger Auswertung individuelle, „maßgeschneiderte“ druckverteilende und phasengerechte (Abstoß-, Stütz- und Landephase) Einlagen aus modernsten Materialien gefertigt.

Ihr Gangbild wird mittels Videokamera aufgezeichnet und im Anschluss im Einzelbildverfahren analysiert.

 

Die pedographische Untersuchung dauert ca. 30 Minuten und wird in meiner Praxis an bestimmten Tagen mit einer mobilen Messstation angeboten. Wir bitten Sie, im Vorfeld einen Termin zu vereinbaren.

Praxis

Orthopädische Privatpraxis

Dr. med. Wolfgang Gehrke 

Adresse

Eisenbahnstraße 119

63303 Dreieich

Sprechzeiten

nach Vereinbarung

0172 23 27 200

Patienten

privat versicherte Patienten

Selbstzahler